Viertklässler besuchen den 1. Bürgermeister von Pleiskirchen


Am Montag, den 08. Oktober 2018 machte sich die vierte Klasse zusammen mit ihrer Klassenlehrkraft Frau Wagner auf den Weg ins Rathaus. Der 1. Bürgermeister Konrad Zeiler begrüßte die Kinder und stellte auf einem Rundweg durch das Rathaus die verschiedenen Aufgabenbereiche sowie die Mitarbeiter des Rathauses vor. Ob Bauamt, Kämmerei oder Einwohnermeldeamt überall erhielten die SchülerInnen interessante Einblicke. 

Im großen Sitzungssaal gab es nochmals die Möglichkeit die vorbereiteten Fragen an den Bürgermeister zu stellen. "Ist ihr Beruf anstrengend?" oder "Was ist schon alles im Fundbüro gefunden worden?" waren häufig gestellte Fragen. Zum Abschluss spielten die Kinder mit Hilfe des Bürgermeisters eine Gemeinderatssitzung durch. Dabei bemerkten die SchülerInnen schnell, dass es oft gar nicht so leicht ist, den verschiedenen Meinungen gerecht zu werden. Zum Abschluss wurden die wissbegierigen neuen Gemeinderäte noch mit einem "Gummibären-Sitzungsgeld" verabschiedet. 

Die vierte Klasse bedankt sich sehr herzlich für den interessanten und lehrreichen Besuch in der Gemeinde.